European Art Cinema Day: BRAZIL

Am Sonntag, 9.10. findet europaweit in mehr als 1.000 Kinos der 1. "European Art Cinema Day" statt. Unter den Fittichen des internationalen Arthouse-Kinoverbands CICAE und der deutschen und französischen Kulturstaatsministerinnen Prof. Monika Grütters und Audrey Azoulay, feiern die europäischen Programmkinos und Filmkunsttheater an diesem Tag ganz besonders die filmischen Meisterwerke unseres Kontinents. In der Kamera zeigen wir zu diesem Anlass das unvergessene britische Meisterwerk BRAZIL von Terry Gilliam. "In einem bizarren Überwachungsstaat der Zukunft gerät ein kleiner Angestellter durch einen Tippfehler in Schwierigkeiten und lernt die monströse Brutalität der Bürokratie kennen, deren Teil er ist. Die Geschichte wird in einer Mischung aus surrealistischen Traumvisionen, rasanten Action-Turbulenzen und bitterböser Satire erzählt.“ (Lexikon des internationalen Films) B/R: Terry Gilliam. D: Jonathan Pryce, Robert de Niro, Ian Holm, Bob Hoskins. GB 1984, 136 Min., ab 18.

Mehr anzeigen
AB 18 JAHREN / 100 MINUTEN