Auerhaus

Ihr Leben soll nicht langweilig werden. Darum beschließen die Freunde Höppner, Frieder, Vera und Cäcilia, alles anders zu machen, als es in der Provinz üblich ist: Sie ziehen ins Auerhaus und gründen unter den missbilligenden Blicken der Dorfbewohner eine WG - insbesondere, weil sie Frieder vor sich selbst retten wollen. Denn dieser ist sich nicht sicher, warum er überhaupt leben soll. Doch wie lange können die Mauern des Hauses den Zauber der Gemeinschaft beschützen? Verfilmung des Bestsellers von Bov Bjerg.

„Wie erfolgreich die Verfilmung von Jugendbuch-Bestsellern sein kann, hat „Tschick“ erfolgreich bewiesen. In dieser Liga spielt nun auch „Auerhaus“. In den 80er Jahren gründet eine Handvoll Jugendlicher in einem Dorf eine WG. Kurz vor dem Abi ist freilich nicht nur Party angesagt. Frieder hat einen Suizid-Versuch hinter sich. Sein bester Kumpel Höppner ist vom spießigen Stiefvater genervt. Freundin Vera nimmt’s mit der Treue nicht ganz so genau. Dann ist da noch Pyromanin Paula, die ausgerechnet im Heuboden einquartiert wird. Die Dramödie balanciert souverän zwischen ziemlich ernst und ausgesprochen amüsant. Damian Hardung und Max von der Groeben geben die ungleichen Buddys charismatisch, glaubwürdig und umwerfend ulkig. Die atmosphärisch gelungene Zeitreise in die 80er dürfte für jene, die sie erlebt haben, zum wehmütigen Nostalgie-Trip geraten. Alle anderen werden staunen über Polizei im VW-Käfer, Stress mit der Musterung sowie gemütliche Zeiten vor der Erfindung sozialer Medien. Selten werden existenzielle Themen mit solch erfrischender Leichtigkeit präsentiert. Dagegen sehen Teenie-Filme der Traumfabrik ziemlich alt aus.“ (programmkino.de)

Am Samstag dem 7. Dezember um 20.30 Uhr wird Neele Leana Vollmer ihren Film persönlich im Kamera Filmkunsttheater vorstellen.

B/R: Neele Leana Vollmar. D: Damian Hardung, Max von der Groeben, Luna Wedler, Devrim Lingnau, Philine Stappenbeck, Milan Peschel. Deutschland 2019, 104 Min., FSK: ab 12, Erstaufführung!

 

Mehr anzeigen
AB 12 JAHREN / 104 MINUTEN

Tickets & Reservierung

Dienstag
10. Dezember
Mittwoch
11. Dezember
Donnerstag
12. Dezember
Freitag
13. Dezember
Samstag
14. Dezember
Sonntag
15. Dezember