BRITFILMS

"Das Schulfilmfestival BRITFILMS der AG Kino - Gilde engagiert sich für eine offene und weitsichtige Gesellschaft.
Für Schülerinnen und Schüler schaffen die ausgewählten Filme - über die reine Sprachvermittlung hinaus - einen Austausch unter den Kulturen.
Diese Einblicke in andere Lebenswelten und das Erlernen der englischen Sprache ermöglichen Begegnungen, wecken ein Interesse für Geschichte, schaffen ein Bewusstsein für das Hier und Jetzt, und zeigen die Notwendigkeit der Gestaltung einer gemeinsamen Zukunft." agkino

BRITFILMS#11 findet vom 4.12. - 15.12.2017 in der Kamera statt.

Die Auseinandersetzung mit sich selbst und die Entwicklung der eigenen Persönlichkeit ist ein Schlüsselpunkt im Leben junger Menschen. In Zeiten von ungefilterten sozialen Medien ist die Rezeption und Bewertung von Informationen und das bilden einer eigenen Position eine große Anforderung. Der Themenschwerpunkt „Challenge of  Individualism“ im Fremdsprachenunterricht setzt sich seit Jahren bewusst mit diesem Problem, sowohl historisch als auch im zeitgenössischem Kontext auseinander. 

Motto CHALLENGES
Mit Blick auf das Motto CHALLENGES  haben wir in diesem Jahr sechs Filme ausgewählt, die verschiedene Protagonisten und ihre jeweiligen persönlichen Herausforderungen beleuchten.
Ab der 5. Klasse empfiehlt sich BFG – Big Friendly Giant, in dem sich ein 10-jähirges Mädchen mit einem 8 Meter großen Riesen anfreundet und gegen gemeine Riesen kämpft. Ein Junge, der einiges durchmachen muss, flieht in dem Film A Monster Calls in Träume mit einem wütenden Monster, mit dem er sich anfreundet. Ab der 6. Klasse ist dieser Film geeignet.

A United Kingdom erzählt die Geschichte des botswanischen Prinzen Khama, der in den 40er-Jahren eine Liebesbeziehung mit einer weißen Frau eingeht und für diese Liebe kämpfen muss, ab 7. Klasse.

Ab der 8. Klasse eignen sich Mahana, eine Maori-Saga aus Neuseeland über eine Familienfehde und The Perks of Being a Wallflower, eine US-amerikanische Coming-of-Age-Geschichte über einen Teenager, der an der Highschool seinen Weg findet. Der britische I, Daniel Blake beschreibt den steinigen Weg eines Zimmermanns, der sich nach einem Herzinfarkt gegen die Mühlen der britischen Bürokratie behaupten muss. zum Filmprogramm

Der Eintritt beträgt 4€.
Ab sofort können Sie einen Wunschtermin vereinbaren oder sich gerne weitere Informationen zusenden lassen.
Wir freuen uns auf ein schönes Schulfilmfestival.

Schreiben sie eine Mail